Die Initiative „Bürger für Bürger“ wählte neue Sprecherinnen

Auf der öffentlichen Teamsitzung der Initiative „Bürger für Bürger“ wurde am Montag, 6. Mai 2019 das neue Sprecherinnen-Team gewählt. Dies wurde notwendig, da in den letzten beiden Jahren Rolf Kolb und Käthe Piro verstarben.

Nach einer 2monatigen Beratungs- und Vorschlagszeit wurden 2 Kandidatinnen vorgeschlagen: Andrea Blanc und Gitta Schmoll. Beide Personen sind langjähre ehrenamtliche Mitarbeiterinnen im Bürgerhaus Trier-Nord e.V., sei es bei den „Suppenhühnern“, dem Tanzcafé oder im Team „Lebendige Nachbarschaft“.

Sie wurden Einstimmig mit 2 Enthaltungen (Kandidaten) gewählt.

Sie nahmen die Wahl an. Die Initiative gratulierte mit viel Applaus dem Leitungsteam und freut sich auf die Zusammenarbeit.

 

Ein erster Veranstaltungsvorschlag wurde schon vorgeschlagen:

Familienausflug zum Hambacher Schloss am Samstag, 22. Juni 2019.

Nächstes Teamtreffen ist am Montag, 3. Juni 2019 um 10.30h im Bürgerhaus Trier-Nord

Bernd Weihmann